News

Im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festival ist Gidon Kremer mit dem Schumann Cellokonzert - in einer Version für Violine - als Solist zu erleben.

Ein Höhepunkt des crescendo-Festivals der UdK Berlin ist der Cellotag am 2. Juni. Dort wird das Instrument des Jahres im Mittelpunkt stehen; einschließlich einer Masterclass mit David Geringas. 

 

 

Dem Violoncello widmet die MHL eine Konzertreihe, zu der über das Jahr verteilt, zehn „Cellogeschichten“ und ein Cellofestival vom 3. bis zum 5. Juli gehören, die das Instrument in all seinen Facetten vorstellen.

Auf 192 Seiten lassen sich im Bildband "Cellisten" berühmte Cellistinnen, Cellisten und Nachwuchstalente betrachten. Es vereint sie die Hingabe an ihr Instrument und ihr Spiel.

Im Rahmen des 55. Landeswettbewerbes "Jugend musiziert" in Elmshorn vergab die Sparkasse den Preis des "Instrument des Jahres" in der Kategorie "Duo: Klavier und ein Streichinstrument (Cello)". 

Die Bachelorstudentin Anouchka Hack hat sich beim 26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds eines der Spitzeninstrumente erspielt: ein seltenes Violoncello von Bartolomeo Tassini (Venedig) von 1750.

Erstmals im Saal der Kieler Kunsthalle findet die Musikalische Matinee der Musikfreunde Kiel statt, die drei Musikerinnen des Philharmonischen Orchesters Kiel gestalten.

Daniel Müller-Schott im Interview über das Cello als Instrument des Jahres, seine Anfänge als Musiker und das Cellofestival der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.

Die Pressekonferenz zum Projekt "Instrument des Jahres 2018 - das Violoncello" im Kieler Landeshaus ist wieder einmal auf große Resonanz gestoßen.

Der Landesmusikrat eröffnet das Großprojekt "Instrument des Jahres 2018" mit einer Pressekonferenz um 13.00 Uhr im Landeshaus Kiel.